Billig fliegen ab dem Flughafen Ngurah Rai

John F. Kennedy International Airport

Der John F. Kennedy International Airport gehört mit seiner Lage rund 20 Kilometer südöstlich von Lower Manhattan nicht nur zu den bedeutendsten Flughäfen der USA, sondern ist auch im internationalen Flugverkehr eines der wichtigsten Drehkreuze.

Der Flughafen wurde im Jahr 1948 eröffnet und hat ein jährliches Passagieraufkommen von fast 60 Millionen Menschen. Als damit größter Flughafen der Vereinigten Staaten von Amerika verfügt der John F. Kennedy Airport verteilt auf acht Terminals über eine außerordentlich große Auswahl an Shops international bekannter und hochwertiger Marken sowie über eine riesige Bandbreite an verschiedensten Restaurants und Cafés.

Als größter Verkehrsflughafen der Stadt New York City wird der John F. Kennedy International Airport aus Destinationen in der ganzen Welt und von einer Vielzahl an Airlines angeflogen. Wohin Sie auch reisen möchten, die meisten Ziele innerhalb der USA und in Südamerika sowie viele auf dem europäischen Kontinent und in Afrika erreichen Sie von hier aus bequem per Direktflug. Zu den bedeutendsten Airlines in puncto Passagierzahlen gehören am John F. Kennedy International Airport unter anderem Delta Air Lines, JetBlue, American Airlines, British Airways und Virgin Atlantic.

So umfangreich wie das Angebot an Zielen und Fluggesellschaften sind am größten Flughafen von New York City auch die Möglichkeiten in Bezug auf die Anreise zum Airport. Mit dem eigenen Pkw gelangen Sie innerhalb einer Stunde von Lower Manhattan aus zu den Terminals. Dort können Sie den Wagen praktisch direkt vor dem Terminal abstellen. Ebenso können Sie mit Bus, Subway oder Taxi zum Flughafen reisen.

Superschnell Angebote finden!

Reisen ohne Sorgen

Einfache und
schnelle Buchung

Alle Fluglinien,
alle Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice