Günstige Flüge ab Nürnberg zu vielen Zielen

Flughafen Nürnberg

Auf Flugladen.de haben Sie die Möglichkeit alle Fluggesellschaften und Destinationen weltweit ab dem Flughafen Nürnberg miteinander zu vergleichen.

Im Dezember 2014 wurde der Flughafen Nürnberg in “Albrecht Dürer Airport Nürnberg”, nach dem berühmtesten Nürnberger und Maler Albrecht Dürer umbenannt. Knapp 50 Nonstop-Verbindungen und Anschlussflüge zu 300 Zielen in der ganzen Welt kann Ihnen der Flughafen Nürnberg bieten.

Geschichte

1955 wurde der Flughafen Nürnberg als der deutschlandweit erste Verkehrsflughafen eingeweiht, der nach dem Krieg auf neuem Gelände erbaut wurde. Nach einem Jahr Bauzeit war mitten im Ackerland in Kraftshof der Flughafen Nürnberg entstanden. Durch eine Erweiterung des Hauptvorfelds im Jahr 1977 war es nun wesentlich leichter, Großraumflugzeuge abzufertigen, was natürlich auch zu einem Anstieg in den Passagierzahlen führte.

Im Jahr 2002 wurde der Airport Nürnberg als Flughafen mit dem bestem Service ausgezeichnet, 2005 folgten weitere Preise, wie der “Business Traveller Awards 2005” sowie “Bester Deutscher Regionalflughafen”.

Erreichbarkeit

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus und Bahn
Mit der U2 gelangen Sie in zwölf Minuten vom Hauptbahnhof zum Flughafen Nürnberg ohne umzusteigen. Alternativ können sie auch mit dem Bus anreisen, da der Airport gut an das Busnetz angeschlossen ist. Nutzen Sie hierfür die Linien 32 & 33. Auch mit dem Fernbus des Postbusses erreichen Sie bequem den Flughafen Nürnberg. Die Haltestelle für die Fernbusse befindet sich vor der Abflughalle 1.

Taxi
Taxis finden Sie rund um die Uhr am Flughafen Nürnberg vor.

Hier die Preisliste:
Airport - Nürnberg City: (15-20 Min.) ca. 19,50,- €
Airport - Nürnberg Hauptbahnhof: (15-20 Min.) ca. 19,50,- €
Airport - Nürnberg Messe: (20-30 Min.) ca. 29,- €
Airport - Nürnberg Stadion: (20-25 Min.) ca. 26,- €
Airport - Fürth City: (20-25 Min.) ca. 23,- €
Airport - Erlangen City: (20-25 Min.) ca. 36,- €

Parken
Den Flughafen Nürnberg erreichen sich über die Autobahn A3, Frankfurt – Nürnberg. Am Flughafen selbst gibt es dann ausreichend Parkmöglichkeiten, einen Lageplan finden Sie hier. Es ist möglich einen Parkplatz online zu buchen, sodass ihnen ein Stellplatz garantiert ist. Sie sollten aber mindestens 6 Stunden vor Einfahrt buchen. Kurzurlaubern steht die Freiparkfläche P31 drei bis sechs Tage zur Verfügung. Für E-Fahrzeuge stehen insgesamt 4 Ladestationen zur Verfügung und das tanken an den Stromtankstellen ist vorerst kostenfrei.

Restaurants, Shopping & Dienstleistungen

Für Essen & Trinken ist am Flughafen Nürnberg ausreichend gesorgt, sei es durch verschiedene Bars und Bistros, kulinarische Köstlichkeiten im Bratwursthaus oder dem stilvollen Mövenpick Restaurant. Außerdem können im Nürnberg Store regionale Produkte und Souvenirs erstanden werden. Der Ravensburger Shop im Wartbereich bietet eine Vielzahl an Spielwaren für die ganze Familie.

Superschnell Ihr bestes Angebot!

Immer das
beste Angebot

Einfache und
schnelle Buchung

Alle Fluglinien,
alle Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice