5 schlechte Urlaubsvorbereitungen

5 Dinge die Sie vor Ihrem Urlaub nicht brauchen

5 Dinge die man vor dem Urlaub nicht beachten sollte. 5 Dinge, die einfach zu stressig sind. Sie wollen doch perfekt in den Urlaub starten, also bereiten Sie alles frühzeitig vor und nicht erst kurz vor Beginn des Urlaubs.
Halten Sie sich an die folgenden 5 Tipps für einen entspannten Urlaub.

1. Selbstbräuner benutzen

Du stellst denkst dir “bevor ich wie ein weißer Fisch am Strand liege, schmiere ich mir noch ein wenig Farbe drauf”. Klingt nach einer guten Idee, das verstehen wir wirklich. Aber leider kann man Selbstbräuner nicht trauen. Du übertreibst es und dann heißt es Kanarienvogel mit braunen Flecken, statt knackig braun. Also lass es lieber.

2. Cocktails trinken um in Stimmung zu kommen

Was, keine Cocktails bevor man in den Urlaub fährt? Das ist richtig. Wartet noch, denn die Cocktails schmecken viel besser unterm Sonnenschirm mit Blick auf den Strand, den Sonnenuntergang und natürlich Meeresrauschen. Und das gibt es hier leider nicht, sondern nur in einer “normalen” Bar mit Aussicht auf den mürrischen Barkeeper. Im schlimmsten Fall wachst du am Reisetag mit einem unheimlichen Kater auf und verpasst noch den Flug. Vorfreude ist doch die beste Freude!

3. Zu viele Fremdwörter lernen

Du planst ein paar Sätze in der Sprache deines Urlaubsortes zu lernen? Das ist immer eine gute Idee. Aber bitte nicht zu viele, denn sonst passiert es schnell, dass man die Wörter vermischt und in komische Situationen kommt. Und komische Situationen sind nicht lustig. Schon gar nicht im Urlaub. Unangenehm...

4. Denken, der Koffer sich schon von alleine packt

Schön wäre es, wenn man dem Koffer einfach sagen könnte was man in den Urlaub mitnehmen will und der Koffer packt sich dann von alleine. Leider haben wir noch nicht herausgefunden, wie das geht. Daher beginne frühzeitig, sodass du eine gute Übersicht hast und weiß was man noch besorgen muss. Wie schlimm, wäre es im Dschungel kein Mückenspray mit zu haben oder noch schlimmer am Strand zu merken dass man wieder die Sonnencreme zu Hause gelassen hat? Genau… Dann hopp, beginnt mit dem Koffer packen!

5. Sich stressen lassen

Du weißt es doch genau. Kurz bevor es los geht lässt man sich von Allem stressen und Urlaubs-Feeling ist nicht in Sicht. Versucht so ruhig wie möglich zu bleiben, es wird schon alles gut gehen. Du hast vergessen noch schnell Spaghetti oder Zahnpasta zu kaufen? Glaubst du nicht, dass es so etwas auch in anderen Ländern gibt? Halloooo ...

Superschnell Angebote finden!

Reisen ohne Sorgen

Einfache und
schnelle Buchung

Fluglinien vergleichen,
viele Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice