Die schönsten Weihnachtsmärkte in Europa

Weihnachtsspezial - Unsere Tipps für eine festliche Stimmung

Die besinnliche Zeit hat schon begonnen, wenn auch in ganz Europa auf verschiedene Art und Weise Weihnachten zelebriert wird. Wäre es daher nicht schön die unterschiedlichen Bräuche des jeweiligen Landes bei einem Bummel durch einen Weihnachtsmarkt kennenzulernen? Wir haben für Sie einige der schönsten Weihnachtsmärkte in Europa zusammengestellt.

1. Nürnberger Christkindlesmarkt (Deutschland)
Wir beginnen die Liste mit einem Markt, den Sie vermutlich schon kennen, aber haben Sie diesen bereits besucht? Wenn nicht, dann wird es Zeit, denn dieser Markt wurde bereits im 16. Jahrhundert auf die Beine gestellt und zählt somit zu den ältesten und traditionsreichsten Märkten in ganz Deutschland. Seine hell erleuchtete Altstadt ist weltberühmt mit den zahlreichen Holzbuden und dem Licherzug der Nürnberger Kinder mit Lampions hoch zur Kaiserburg.

2. Vergnügungspark Tivoli in Kopenhagen (Dänemark)
Dieser Weihnachtsmarkt besticht durch seine festliche Atmosphäre und den zugefrorenen See, der sich über den Park erstreckt und in dieser Zeit als Eislaufbahn genutzt werden kann. Für eine kleine Stärkung sollten Sie eine Tasse "Glögg" und die Apfelknödel probieren, lecker!

3. Weihnachtsmarkt am Altstadtplatz in Prag (Tschechische Republik)
Hier kann geschlemmt werden! Zu den traditionellen Delikatessen zählt hier auch der Honigwein Medovina, der für uns vergleichbar mit Met ist. Die Gemütlichkeit dieses kleinen Markets mit der mittelalterlichen Atmosphäre zieht nicht nur Bewohner der Stadt, sondern Besucher aus aller Welt zum Altstadtplatz.

4. Winter Wonders in Brüssel (Belgien)
Am Grand Palace finden Sie einen riesigen Weihnachtsbaum mit tollen Licht- und Musikshows, die Sie fünf Wochen lang bestaunen können. Daneben finden Sie noch eine Eislaufbahn, ein Riesenrad und Karussell, das auch Erwachsene die besinnliche Zeit wieder mit Kinderaugen sehen lässt.

5. Santa Claus Village (Finnland)
Genau genommen handelt es sich hierbei nicht um einen klassischen Weihnachtsmarkt, sondern vielmehr um ein Erlebnis (besonders für Familien), bei dem man Santa's Poststelle mit den helfenden Elfen besuchen kann. Neben den Rentieren kann man auch Santa ganz persönlich kennenlernen und am 23. Dezember zusehen, wie sich Santa mit seinem Schlitten aufmacht.

Wir wünschen ein frohes Fest!

Superschnell Angebote finden!

Reisen ohne Sorgen

Einfache und
schnelle Buchung

Fluglinien vergleichen,
viele Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice