Günstige Flüge nach New Mexico

Erlebnisreiche Tage in Alamogordo verbringen

Alamogordo liegt im US-Bundesstaat New Mexiko. Die Stadt wurde 1898 als Knotenpunkt einer Eisenbahnlinie gegründet, erlangte aber eher traurige Berühmtheit, als am 16. Juli 1945 im benachbarten Tularosa Basin die erste Atombombe gezündet wurde. Drei Wochen nach dem Experiment wurden die japanischen Orte Hiroshima und Nagasaki von den amerikanischen Atombomben zerstört. Auch heute werden in der Gegend noch Experimente und Versuche mit Waffen durchgeführt, doch die ursprünglich recht kleine Stadt hat sich in den letzten Jahren dennoch zu einem beliebten Wohnort gemausert. Ein Grund für die Zuwanderung war die Eröffnung eines Luftwaffenstützpunktes. Neben den Angestellten der Air Force halten sich hier auch Soldaten der Deutschen Luftwaffe auf.

An sehenswerten Ausflugszielen bietet Alamogordo das nahe White Sands National Monument, die International Space Hall of Fame und seine landschaftlich sehr reizvolle Umgebung. Wer sich für Raumfahrt, Flugzeuge und Waffensysteme interessiert, findet hier reiche Informationsquellen. Das Sperrgebiet der White Sands Missile Range befindet sich westlich von Alamogordo mit einer Ausdehnung von 200 Kilometern. In einem Museum am Rande der Zone stellt der Betreiber Raketentechnik und Exponate zur Raumfahrt aus. Für Fans von Eisenbahntechnik empfiehlt sich ein Besuch des Toy Train Depots. Auf den Spuren der indianischen Ureinwohner wandelt man dagegen im Three Rivers Petroglyph National Recreation Area.

Jedes Jahr findet in Alamogordo eine Parade zum Unabhängigkeitstag statt. Die Feierlichkeiten werden von allen Einwohnern mit Musik und Tanz bis in die Nacht begangen. Bei dem großen Straßenfest kann man auch die Spezialitäten der Region probieren.

Superschnell Angebote finden!

Reisen ohne Sorgen

Einfache und
schnelle Buchung

Fluglinien vergleichen,
viele Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice