Günstige Flüge nach San Francisco

Sightseeing in San Francisco

San Francisco ist eine überaus interessante Stadt, in der es viel zu sehen und zu besichtigen gibt. Sie können San Francisco auch sehr gut zu Fuß erkunden. Die Promenade zwischen „Crissy Field“ und „Fort Point“ bietet einen der schönsten Aussichtspunkte auf die „Golden Gate Bridge“ und die Bucht. Aber auch eine Wanderung und den Aufstieg zum „Telegraph Hill“ und dem „Coit Tower“ können wir Ihnen wirklich nur empfehlen. Von hier haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf Downtown San Francisco und die Bay. Sie können aber auch eine Fahrt mit den Cable Cars zur Fisherman’s Wharf machen. Hier finden sich schöne Restaurants und jede Menge Outdoor-Terrassen, mit Aussicht auf die „Golden Gate Bridge“ und der Insel Alcatraz. Am Pier 39 empfängt Sie eine Gruppe lautbrüllender Seelöwen, die kurz nach dem Erdbeben von 1989 hier „strandete“ und inzwischen in der Pier ihr neues Zuhause gefunden hat. Von Fisherman's Wharf fahren außerdem die Fähren Richtung Alcatraz.und Sausolito ab ...

Golden Gate Bridge
Die “Golden Gate Bridge“ ist das berühmteste Bauwerk von San Francisco. Die einmalige, komplett in rot lackierte Hängebrücke wurde 1937 erbaut. Sie ist über 2700 Meter lang und hängt an extrem belastbaren Stahlkabeln von mehr als einem Meter im Durchmesser. Dichter Nebel, der nicht selten in der Bay schwebt, verleiht der großen, schweren Stahlbrücke oft ein leichtes und geheimnisvoll-mystisches Aussehen. Zu beiden Seiten der Brücke, entlang des oberen Auto-Highways, führen auch kleinere, asphaltierte Wege für Fußgänger und Radfahrer. So können Sie die Brücke bequem zu Fuß überqueren und genießen einen fantastischen Ausblick über die Bucht und den Pazifik unter Ihnen.

Painted Ladies
Beim “Alamo Square” stehen sieben viktorianische Häuser, genannt die „Painted Ladies”. Diese viktorianischen Häuser sind in eben jenem charakteristischen Stil gebaut, der so typisch für San Francisco ist. Aufgrund ihres äußerst pittoresken Aussehens, sind sie daher auch als „Postcard Row” bekannt. Denn mit der Skyline von San Francisco im Hintergrund eignen sie sich ideal als unvergessliches Reise-Fotomotiv. Adresse: Alamo Square

Lombard Street
Die „Lombard Street“ ist die wohl bekannteste und berühmteste Straße San Francisco's – und eine der einprägsamsten Straßen aller Weltmetropolen. In acht scharfen Kurven schlängelt sich die in rot gepflasterte Straße serpentinenhaft den Berg hinab. Im Frühling und Sommer zeigen sich die seitlich angelegten Sträucher und Blumenbüsche in voller Blütenpracht. Weltberühmt wurde die „Lombard Street“ nicht zuletzt durch die vielen verschiedenen Filme und Serien, die in San Francisco gedreht wurden – allen voran die Kriminalserie „Die Straßen von San Francisco“.

Fisherman's Wharf
Die “Fisherman's Wharf” liegt direkt am Hafengelände. Hier haben Sie einen herrlichen Blick in die San Francisco Bay. Die Fisherman's Wharf bietet Ihnen die Möglichkeit in vielen kleinen Restaurants und auf zahlreichen Terrassen zu speisen oder einfach einen Drink zu nehmen, während sie den Straßenmusikanten oder Künstlern zuschauen können, die ihr Publikum mit vielfältiger Kreativität und gekonnter Artistik unterhalten. Besuchen Sie auch unbedingt die „Pier 39“. Denn hier lebt eine Kolonie von Seelöwen, die nach dem Erdbeben von 1989 die „Pier 39“ zu ihrem neuen Zuhause erkoren hat. Sehr zum Leidwesen der damals vielen Yachteigner, denen die hartnäckigen Tiere, bis zu deren endgültiger Aufgabe, den Ort mit viel Lärm und ihrem eigentümlichen Geruch streitig machten. Von „Fisherman's Wharf“ aus können Sie auch mit der Fähre zur berühmt- berüchtigten Gefangenen-Insel „Alcatraz“ übersetzen und diese besichtigen. Adresse : Pier 14, Fisherman's Wharf

Insel Alcatraz
Inmitten der Bucht von San Francisco liegt die kleine Insel “Alcatraz”. Auf ihr befindet sich auch das weltberühmte Gefängnis. Die Insel und das Gefängnis sind den meisten Amerikanern auch einfach nur als „The Rock“ bekannt. 1962, nach einem spektakulären Ausbruchsversuch, wurde das Gefängnis – auch aus anderen Gründen – endgültig geschlossen. Der Film „Escape from Alcatraz”, mit Clint Eastwood in der Hauptrolle, handelt von diesem legendären Ausbruch. Heute können Sie auf Alcatraz die Zellen der Gefangenen, den Speisesaal, den Innenhof, sowie die einstige Zelle des berüchtigsten Gangsterbosses “Al Capone” besichtigen. Zur Insel übersetzen kann man mit den Fähren von Pier 33, 39 und 41.

China Town
„China Town” ist ein äußerst beliebtes Viertel und Ausflugsziel San Francisco's. Hier lebt auch die gröβte chinesische Gemeinde Nordamerikas. Am Eingang zum Viertel steht das markante „Dragon Gate“. Das Portal wurde 1969 von der Republik China gestiftet. Sie finden hier zahlreiche chinesische Restaurants, buddhistische Tempel, eine hohe Vielfalt an verschiedensten, kleinen Geschäften und interessante Straßenstände. Adresse: Bush en Grandstreet

Coit Tower
Auf dem “Telegraph Hill” steht der „Coit Tower“, ein formidabler Aussichtspunkt, der der Spitze eines Feuerwehrschlauches nachempfunden ist. Von hier aus haben Sie eine spektakuläre Aussicht über Stadt und Bay. In der Ferne kann man bei gutem Wetter die zwei Brücken und Wahrzeichen (Golden Gate und Bay Bridge) San Francisco's matt in der Sonne glänzen sehen. Der Coit Tower wurde zum Andenken der aufopferungsvollen Feuerwehrmänner erbaut, die beim großen Brand, am Anfang des 20. Jahrhunderts, umgekommen sind. Die Namen all dieser Feuerwehrmänner sind auf die Stufen zum Turmaufgang geschrieben. Adresse: Telegraph Hill

Golden Gate Park
Der „Golden Gate Park“ ist die größte und schönste Parkanlage in San Francisco, mit schönen Gärten, Seen, Sportanlagen, Ausstellungen und Museen. An Wochenenden treffen sich dort viele Jogger, Radfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger, da der Park dann für Straßenverkehr gesperrt ist. Der Park ist selbst an sonnigen Tagen nicht wirklich überlaufen und es lässt sich immer ein ruhiges Plätzchen finden ...

AT&T Park, San Francisco Giants Stadion
Der AT&T Park in South Beach ist die Basis des League Baseball Teams der San Francisco Giants. Dieses Open-Air Stadion zählt zu den gute Baseball Stadien der Vereinigten Staaten. Berühmt sind die “Homeruns”, die im Wasser der nahegelegenen Bay landen. Die Baseball Saison läuft von April bis Oktober, aber Sie können das ganze Jahr hindurch an einer Rundführung durch das Stadion teilnehmen. Adresse: 24, Willie Mays Plaza

Superschnell Angebote finden!

Reisen ohne Sorgen

Einfache und
schnelle Buchung

Alle Fluglinien,
alle Ziele

Deutsch sprechender
Kundenservice

Flüge nach San Francisco

Sie suchen nach einem günstigen Flug nach San Francisco? Auf FlugLaden.de finden Sie bestimmt ein gutes Angebot. Egal ob Zuhause, auf der Arbeit oder unterwegs: unsere nutzerfreundliche Webseite ist vom Handy, Tablet und vom Computer aus erreichbar. So können Sie jederzeit Ihren Flug buchen wo auch immer Sie gerade sind. Wussten Sie schon, dass Sie Geld sparen können, wenn Sie von einem anderen Flughafen abfliegen? Oder wenn Sie an einem anderen Tag fliegen? Nutzen Sie unsere Filter-Funktion während Ihrer Suche und finden Sie so gute Angebot nach San Francisco.